Network-as-a-Service: Netzwerkmodernisierung als Basis digitaler Geschäftsmodelle

Der Gesamteindruck vieler deutscher Unternehmensnetzwerke ist bedenklich, wie eine IDC-Studie aufzeigt. Das Management und der Betrieb von Netzwerken in deutschen Unternehmen sind häufig manuell und reaktiv, die Netzwerkteams teilweise überfordert. Network as a Service (NaaS) ist ein Geschäftsmodell, bei dem Netzwerk-Dienste auf monatlicher Mietbasis virtuell über das Internet bereitgestellt werden.

Netzwerkmodernisierung mit Network as a Service | voicecon GmbH

 


 

Netzwerk: Kostenstelle oder Business-Enabler?

 

IDC-Studie "Network Transformation in Deutschland 2021“

Durch die Corona-Pandemie und das verteilte Arbeiten, haben sich die Priorisierungen von Digitalisierungsplänen, Technologieadaptionen und Investitionen stark verändert. Laut aktueller IDC-Studie rücken moderne Geschäftsmodelle und das Thema Sicherheit die Netzwerkmodernisierung in Unternehmen in den Fokus. Das Netzwerk zeigt sich bei Digitalisierungsprojekten nicht nur als essenzieller Baustein, sondern leider oft auch als Schwachstelle der Unternehmens-Infrastruktur.

In der Studie bewerten Unternehmen den Stellenwert ihrer Netzwerke sehr unterschiedlich. Knapp die Hälfte der Befragten reduziert das eigene Netzwerk auf die Konnektivität und verbucht es als reine Kostenstelle. Die anderen 50 Prozent der Unternehmen haben den transformierenden Charakter moderner Netzwerkinfrastrukturen erkannt. Gerade durch die Pandemie erwiesen sich performante und moderne Netzwerke als elementare Basis für das Alltagsbusiness und Business-Enabler. Unternehmen die zu Beginn der Pandemie auf Netzwerkmodernisierung gesetzt haben, konnten ihr Geschäftsmodell schnell auf digital umstellen und Mitarbeiter verteilt aus dem Homeoffice ans Unternehmensnetzwerk anbinden

Doch noch immer sind viele Netzwerke, Netzwerk-Architekturen und das Netzwerk-Management in deutschen Unternehmen in einem bedenklichen Zustand und damit den Anforderungen an Netzwerk-Performance und -Funktionalität nicht gewachsen. IoT, Edge Computing, Multi-Cloud und Big Data stehen auf den Digitalisierungsagenden vieler Mittelständler, doch mit veralteter Hardware, nicht mehr zeitgemäßen IT-Architekturen, intransparenten Netzwerkstrukturen und mangelnden Managementfunktionen stehen viele Digitalisierungsprojekte vor dem Scheitern.

 

Das Netzwerk als Service aus der Cloud

 

Warum das Netzwerk aufwendig selbst betreiben, wenn man auch mieten kann?

Das Netzwerk als Service (Network-as-a-Service) ist nicht nur für Unternehmensgründer interessant, sondern auch für alle Unternehmen, die ihre Netzwerkinfrastruktur modernisieren müssen. Bei NaaS beziehen Sie Ihr Netzwerk als Dienstleistung aus der Cloud, sparen sich die Investitionen in Netzwerkhardware und Personal und bezahlen einen monatlichen Mietpreis oder nutzungsbasiert, wie bei Strom und Wasser. Da das Netzwerk aus der Cloud virtuell ist, müssen sich Kunden nicht mit der ganzen Komplexität befassen. Für den Aufbau ihres IT-Netzwerks benötigen sie nur noch einen Computer, eine Internetanbindung sowie Zugang zum NaaS-Portal.

 

Sie möchten Ihre Netzwerkarchitektur auf einen modernen Stand bringen?

 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Netzwerkmodernisierung.

 

Jetzt anfragen!

*mit Versenden des Kontaktformulars erklären Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.